0

 

 

 

 

NEUER FILM, HOCHGELADEN AM 03.11.2017

Schon etwas früher im Jahr wurde dieses Video gefilmt, nämlich bei meiner Geburtrtagsparty. Es ist der zweite (und letzte) Film, der auf dieser Party entstanden ist. Meinen Geburtstag mit einer Sex Party zu feiern hatte ich schon seit einigen Jahren nicht mehr gemacht. Aber in diesem Jahr war es endlich mal wieder soweit. Ich postete die Party auf den üblichen Seiten (u.a. natürlich hier in meinem Partykalender) und freute mich über 25 Männer, die letztlich zur Party kamen, um mit mir zu feiern, mich zu ficken, mich vollzuspritzen. Natürlich hatte ich mir schon vorher ausgedacht, dass man irgendwie auf den Bildern und dem Video erkennen sollte, dass es sich um meine Geburtstagparty handelt. Daher die Idee, einfach HAPPY BIRTHDAY auf meine Titten schreiben zu lassen. Anschließend ging es richtig rund. Es wurde gefickt bis die Möse glühte und abgespritzt, bis kein Saft mehr in den Eiern war. Eben eine richtig geile Gangbang Party. Mit der kleinen Besonderheit, dass ich zufällig an dem Tag Geburtstag hatte ;)

 

NEUE FOTOS, HOCHGELADEN AM 31.10.2017

Die meisten meiner Eskapaden sind ja nicht organisiert, sondern geschehen oft ganz spontan, in dem ich an entsprechende Orte fahre, wo ich weiß, da könnte was gehen. Besonders gilt dies für Outdoor und im Pornokino... an solche Orte fahre ich öfter und schaue einfach, was dort geht. Manchmal kommt es dabei auch zu völlig unerwarteten, riesigen Spontangangbangs oder Besamungen, die ich so niemals erwartet hatte. Genau das war hier der Fall. Gefilmt wurde dass im Juni 2017. Ich fuhr zum x-ten Mal auf den für solche Sachen gut bekannten Parkplatz an der Autobahn. Hier war ich im angrenzenden Gebüsch schon etliche Male von wildfremden Männern gefickt und vollgespritzt worden. Doch meistens waren es immer so um die 4 oder 5 Männer, mit denen ich Spaß hatte. Doch dieses Mal folgte mir sofort eine beachtliche Menge an Schwanzträgern in die Büsche. Ich kniete mich hin und es dauerte nicht lange, bis ich den ersten Schwanz im Maul hatte. Was nun folgte, war eine spontane, fast zweistündige Bukkake, bei der ich etlichen Kerlen einen blies und sehr viele Ladungen ins Gesicht und ins Maul bekam. Hier ist nun das Foto Set mit über 100 Bildern... das dazugehörige Video folgt demnächst.

 

NEUER FILM, HOCHGELADEN AM 27.10.2017

Dies ist ein weiteres Video von unserer Serie, wo wir mit Girls geile Porno Shootings machen. Hier werden die geilen Mädels von einem bis maximal drei Kerlen gleichzeitig bestiegen werden, darüberhinaus gibt es in diesen Videos meist auch Soloszenen von dem Girl (mit Dildo usw.). Die Mädels mit denen wir regelmässig solche geilen Amateurpornos drehen, sind normalerweise zwischen 18 und 28 Jahre alt und sie sind in den meisten Fällen keine Profidarstellerinnen, sondern ganz normale Girls von Nebenan. Daniela hatte sich bei uns gemeldet und gesagt, sie wäre neugierig und würde gern mal bei einem Gangbang mitmachen. Zu dem Zeitpunkt, als wir sie dann zum ersten Mal zu uns einluden, war sie gerade einmal 18 Jahre alt. Da Daniela eine weite Anreise hatte, quartierten wir sie gleich für ein komplettes Wochenende bei uns ein. Am Freitag drehten wir dann mit der süssen Unschuld gleich mal ein paar erste Szenen, Solo, blasen, ficken. Natürlich war dies für Daniela das allererste Mal überhaupt, das sie beim Sex gefilmt wurde, aber wir merkten schnell, das sie ein Naturtalent war, und sie wirklich Spass hat bei dem was sie tut. Einen Tag später war dann der Gangbang. Die Filme von dem GB sind schon online, hier kommen nun die Szenen, die einen Tag vorher gedreht wurden.

 

NEUE FOTOS, HOCHGELADEN AM 24.10.2017

Dies sind knapp 100 Fotos von der extrem geilen Benutzung mit viel Natursekt und Sperma, die ganz spontan vor einigen Monaten stattfand. Es war ein Freitag Abend und ich feierte zusammen mit 3 Typen (inkl. meinem Mann) eine kleine Party mit etwas Alkohol und guter Musik. An sich erstmal nichts schlimmes, aber natürlich war durchaus klar, das an dem Abend noch mehr gehen sollte. Irgendwann hieß es dann, dass ich nun den Männern zur Verfügung stehen sollte. Natürlich war ich schon aufgebrezelt mit Netzstrümpfen und Minirock. Allzeit bereit. Wir überlegten kurz, ob wir filmen sollten oder nicht (selbst wir filmen ja nicht immer alles), aber als einer der Kerle mit der Idee um die Ecke kam, dass wir doch eine richtig versaute Piss Session machen könnten, war klar, dass wir das auf Kamera festhalten mussten. Also Licht an, Kamera an und los ging's. Es entwickelte sich ein feucht-fröhlicher Abend, wo mich die Männer abwechselnd fickten, anpissten und vollspritzten.

 

NEUER FILM, HOCHGELADEN AM 20.10.2017

Von Zeit zu Zeit mag ich es sehr, richtig derb und dreckig benutzt zu werden... wie eine richtige Sex Sklavin eben. Meine frühesten sexuellen Fantasien ging sogar in diese Richtung: Anonym, am besten mit verbundenen Augen, von fremden Kerlen 'einfach so' benutzt zu werden, ausgeliefert zu sein, über alle Grenzen hinausgehend. Heute ist es so, dass ich mir alle Fantasien einfach so erfüllen kann, wann immer ich es will. In diesem Fall war es kleine Orgie mit meinem Partner und zwei weiteren Männern. Ich hatte ihnen vorher gesagt, sie wollten sich was einfallen lassen und mich gut benutzen... ich wusste aber nicht, was auf mich zukommt. Einer der Jungs fesselte mich an einen Stuhl, mit verbundenen Augen und Mundstöpsel. Dann drückten mir die Kerle Zettel in die Hand, wo versaute Sachen draufstanden. Sachen wie 'Ich mag Spermaschlucken' und einiges mehr. Anschließend werde ich bestiegen und besamt, nacheinander, nachdem sie mich gefesselt haben. Ich habe die Hände auf dem Rücken gefesselt mit Handschellen, meine Beine sind zusätzlich fixiert mit Klebeband. Ich kann mich kaum noch bewegen, als ich merke, das einer der Typen anfängt, mich mit einer Flasche zu ficken. Ganz tief rein in meine Fotze. Ich liebe das!

 

NEUE FOTOS, HOCHGELADEN AM 17.10.2017

Dies ist ein Foto Set mit knapp 100 Fotos von einer geiles SM-Session, die im Frühsommer stattfand. Der gleichnamige Film ist schon online, hier sind nun die Fotos. Ich sah so einen Porno-Cartoon im Internet, ein gezeichnetes Bild, wo eine bis zur Bewegungslosigkeit gefesselte Frau abgebildet war, mit den Händen über dem Kopf gefesselt, Beine breit, Sperma, das ihr aus der Möse tropfte und darüber hing ein Schild mit der Aufschrift 'We Fucked Her' und darunter eine Strichliste mit Dutzenden von Strichen... was natürlich suggerieren sollte, dass das Mädel gerade von einigen Dutzend Kerlen bestiegen worden war. Dieser Cartoon machte mich ziemlich geil... irgendwie eine aufregende Fantasie. Das Bild ließ mich nicht mehr los und dann sagte ich, dass ich das jetzt einfach mal nachstellen will und genau so erleben möchte. Also machten wir schnell was klar, das Setting soweit aufgebaut, ein paar Kerle eingeladen, die mich nacheinander besteigen sollten. Und genauso war's dann auch. Ich wurde schön wie eine Sexsklavin behandelt, wie es sich gehört. Ich wurde gefesselt und natürlich gefickt, gefickt, gefickt. Klar, es ist irgendwie nur nachgemacht... supergeil war's trotzdem ;)

 

NEUER FILM, HOCHGELADEN AM 13.10.2017

Dies ist der finale Film von der supergeilen Nachmitag auf dem Parkplatz, wo ich stundenlang auf dem Rücksitz benutzt wurde. Wie so oft, so ist auch dieser Film absolut echt, hier ist nichts gestellt oder vorab geplant. Alles passiert ganz spontan, genauso wie es auch im Film zu sehen ist. Dieses Mal wollte ich also auf dem Rücksitz die Beine für interessierte Männer breit zu machen. Auf diesem Parkplatz war dieses Mal nicht besonders viel los, nur ein paar Auto, die etwas weiter weg standen und einige Kerle, die umherliefen und offensichtlich interessiert waren, etwas spannend-spontanes zu erleben. Für eine Spermaschlampe wie mir ist es ja immer recht einfach, an solchen Plätzen gevögelt zu werden und so war es auch dieses Mal. Ich begab mich auf den Rücksitz, zeigte meine Titten und die schwarzen Strümpfe und schon kam einer der fremden Kerle nähe und grabschte mir an die Brust. Mein Mann begann zu filmen, nachdem er ihm erklärt hatte, das ohne filmen nichts läuft, er aber eine Maske aufsetzen könne, was der Typ dann auch tat. Ein bisschen blasen, dann nagelte mich der Kerl auf dem Rücksitz. Er wurde dann schnell von einem zweiten und dann dritten Mann abgelöst und schließlich fickten mich alle Kerle im Wechsel, immer einer nach dem anderen, immer auf dem Rücksitz. Ich hatte im Auto 2 Cams 'installiert', die die ganze Action durchgehend gefilmt haben.

 

 

 

 

 

 

(c) 1999 - 2017 by MarionEntertainment, www.gangbang-wife.com

All rights reserved

2257 Statement

 IMPRESSUM